DEUTSCHER INDUSTRIEPREIS VDI

logopreisDER DEUTSCHE INDUSTRIEPREIS VDI WURDE VERLIEHEN FÜR FACELIFTING IM LADENDESIGN

BESCHREIBUNG DER INNOVATION

Mit wenig finanziellem Aufwand "Großes zu bewirken.
Aus alter Einrichtung, ein ansprechendes Ambiente zu gestalten ohne Lange Umbauphasen
mit wenig Materialaufwand, dafür mit sehr viel Kreativität und Engagement.

WIRTSCHAFTLICHER ERFOLG 

Bereits Hergestelltes Mobiliar wir überarbeitet und erhalten.
Der Kunde erspart sich die Entsorgung der alten Einrichtung und Herstellung neuer Möbel.
Bewerte Laufwege und Arbeitsabläufe bleiben erhalten und doch erstrahl alles in neuem Design.
ÖKOLOGISCHER NUTZEN

Der ökologische Nutzen? wir sollten uns fragen ob es in Zukunft notwendig ist gut erhaltene
Möbel nur wegen Ihres unzeitgemäßen Aussehens zu tauschen.
Stattdessen brauchen wir mehr Kreativität und die Fähigkeit Querzudenken. Sich gebrauchte
Dinge in einer anderen Funktion Farbe oder Gestalt vorzustellen, ist eine Fähigkeit die
ökologisch wertvoll ist und stilistisch einzigartig.







logopreis ZERTIFIKAT BEST OF 2012
 Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH prämiert mit dem
 INDUSTRIEPREIS Unternehmen,
 mit hohem wirtschaftlichem gesellschaftlichem,
 technologischem und ökologischem Nutzen.
 Die Experten- Jury zeichnet mit dem Prädikat BEST OFF 2012 aus:   BILD UND PROJEKTWERKSTATT ( GBR)  
 FACELIFTING IM LADENDESIGN

 Das ausgezeichnete Unternehmen hat die Jury besonder Überzeugt 
 und gehört damit zur Spitzengruppe aus 500 eingerreichten
 Bewerbungen. Die Schirmherrschaft übernimmt 
 Jörg Bode, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verker
 und der Verein Deutscher Ingenieure ( VDI)




ehmeKASSEbruchandreasVhNHFELIlilisVH-NHsteinmühleBARsteinmühleSTAMMTISCH